Nimbus Lighting Pad

Lighting Pad

LICHT TRIFFT AKUSTIK

Mit dem neuen Lighting Pad zeigt die Nimbus Group ihr volles Potenzial, hochwertige Licht- und Akustiklösungen in einem Produkt zu verschmelzen. Lighting Pad heißt das schallabsorbierende Akustikelement mit brillanter LED-Beleuchtung, das die Nimbus Group erstmals auf der Light + Building 2018 präsentiert.

LICHT-AKUSTIK-PERFORMANCE

Arbeitsplätze, Meeting Points, Lounges, Hotel- und Gastronomiebereiche – an diesen Orten wird gearbeitet, kommuniziert und gemeinsam gegessen. Konzentration und Entspannung liegen nah beieinander, das Arbeiten mischt sich mit informellen Momenten und geht ins Private über. Licht und Akustik spielen eine wichtige Rolle dabei, die unterschiedlichen Stimmungen zu begleiten und ein Gefühl des Wohlbefindens zu schaffen.

Das Lighting Pad kommt in nahezu allen Bereichen zum Einsatz,
in denen eine hochwertige Licht- und Akustiklösung gefordert
ist. Das in verschiedenen Formen, Farben und Größen erhältliche Licht-Akustik-Modul ermöglicht es, flexibel auf räumliche Vorgaben zu reagieren und individuell passende Lösungen zu entwickeln – einzeln, aber auch in der Anordnung als Gruppe oder in bestimmten Strukturen.

nimbus farben colours pad q

Für das Lighting Pad steht eine fein differenzierte Farbpalette zur Verfügung. Neben einem warmen Weiß kann aus sechs harmonischen und von der Natur inspirierten Farben gewählt werden, mit denen stimmige Farbkombinationen möglich sind.

Frank Ockert_Lighting Pad R 900_72 dpi_wei·_3.jpg

Charakteristisches Zusammenspiel von Licht und Oberfläche: in speziell definierten Abständen sind LEDs in die Softprägungen des Akustikvlieses integriert. Mit bloßem Auge kaum zu erkennen, überraschen sie mit ihrer brillanten Lichtqualität.

Frank Ockert_Lighting Pad R 900_72 dpi_wei·_4.jpg

Das Lighting Pad R 600 oder R 900 im Detail. Die Seitenlänge beträgt 696 mm oder 910mm, die Höhe 60 mm. In das Vlies aus hochwertigem Polyester sind kaum wahrnehmbare Hochleistungs-LEDs eingelassen

Nimbus Lighting Pad PDF Download

Nimbus Lighting Pad PDF Download

Fragen Sie uns an, wir unterstützen Sie beim nächsten Nimbus Lighting Pad Projekt.

© Nimbus Group/Fotos: Frank Ockert